de-Aktivitäten-ARISS-2012 - HB4FR

Nous voulons intéresser les jeunes pour les sciences, la technologie et la radio
Wir wollen die Jugend für die Wissenschaft, die Technik und den Amateurfunk interessieren
We want to interest young people in sciences, technology and radio
Logo HB4FR
HB4FR
"Clin d'Ailes"
Swiss Air Force Museum
HAM Radio Club
Payerne - Switzerland
Aller au contenu
Aktivitäten - Operation ARISS 2012

Im Rahmen des ARISS Progeamms konnten wir am 21. März 2012 erfoglreich ein QSO (Funkkontakt) zwischen den Elektronik- und Polymechaniker Lernenden des Ausbildungszentrums des Luftwaffenstützpunktes Payerne (Schweiz) und dem ESA Astronauten André Kuipers, PI9ISS, an Bord der Internationalen Raumstation ISS organsieren und durchführen.


Credit : ESA


Die Lehrlinge hatten, wie es das Projekt ARISS verlangt, schon seit Monaten an einem technischen Projekt in Form einer elektronischen  Nutzlast für einen Stratosphären-Wetterballon gearbeitet. Es ging darum, eine ganze Anzahl elektronischer Komponenten für diese Nutzlast zu entwickeln und zu bauen. Ihre Arbeit erlebte am 15. März 2012 mit dem Start des Ballons ihre Krönung.

Dasr Projekt wurde zusammen mit folgenden Fachpartnern bearbeitet:

  • Die Aerologische Station Payerne der MeteoSuisse
  • SwissATV, die TV-Spezialisten unter den Westscheizer Funkamateuren
  • APRS-Spezialisten (Automatic Packet Reporting System) aus unseren Reihen.

Über die Schaltflächen auf dem oberen Teil der Seite können Sie das technische Projekt der Elektronik-Lernenden, die Funkerbindung mit dem Astronauten André Kuipers an Bord der ISS sowie unser wichtigsten Partnern entdecken.

Der Organisations-Vorstand der "Operation ARISS-2012"

Von Rechts im Gegenuhrzeigersinn:
  • Herbert Aeby, HB9BOU (Prsident)
  • Jean-Yves Dupertuis, HB9FOU Lehrmeister der Elektronik-Lernenden)
  • Michel Berger, HB9BOI (Chef Logistik)
  • Bertrand Bladt, HB9SLO (Chef PR)
  • Pierre-André Probst, HB9AZN (Chef ATV, Swiss-ATV)
  • Manfred Oberhofer, HB9ACA (Verantwortlicher Funkstation)
  • Daniel Lamon, HB9DLZ (Verantwortlicher APRS und "Ballonjagd")
  • Raymond Luisier (Verbindungsmann zum Militärfliegermuseum "Clin d'Ailes")
  • Fritz Friedli, HB9TNA  (Sekretär, Administrative Angelegenheiten)
Auf dem Bild fehlen:
  • Jean Michel Clerc, HB9DBB (Verantwortlicher Ballonsonde)
  • Alain Tornare, HB9TYJ (Vizepräsident)

Die Pressekonferenz "ARISS-2012"

Am 15. März 2012 fand eine Pressekonferenz im Beisein von Claude  Nicollier HB9CN, Schweizer Astronaut und Mitglied unseres Clubs, sowie mit Vertretern des Militärfliegermuseums "Clin d'Ailes" und des Ausbildungszentrums des Luftwaffenstützpunktes Payerne statt.

Bilder der Pressekonferenz mit Claude Nicollier

HAM Radio :
Amateur Radio is „Communications Superpower".
The Radio Amateurs are the eyes and the ears of the
world in time when all other information channels are silent.

(Kristalina Georgieva, EU-Commissioner)
© 2011 / 2018 by HB4FR
Logo HB4FR we provide Space for Kids
Retourner au contenu