de-Aktivitäten-WSW - Der Payerne Space Day - HB4FR

Nous voulons intéresser les jeunes pour les sciences, la technologie et la radio
Wir wollen die Jugend für die Wissenschaft, die Technik und den Amateurfunk interessieren
We want to interest young people in sciences, technology and radio
Logo HB4FR
HB4FR
"Clin d'Ailes"
Swiss Air Force Museum
HAM Radio Club
Payerne - Switzerland
Aller au contenu
Aktivitäten - WSW - Der "Payerne Space Day"

HB4FR feiert die "World Space Week", indem wir im Fliegermuseum „Clin  d’Ailes“ mit Grundschulen der Region und aus dem Genfersee-Becken den "Payerne Space Day" organisieren.

An diesem Tag präsentieren die Schulkinder von ihnen bearbeitete Weltraum-Themen. Ausserdem realisieren sie jedes Jahr wunderschöne Zeichnungen zum Thema Weltraum.


Hubert Reeves, gemalt von einem Schüler aus dem établissement primaire et secondaire de Genolier et environs, Payerne Space Day 2018

Die Auswahl der Inhalte und die Art der Darstellung treffen sie zusammen mit ihren Lehrern, aber dann lassen sie für die Gestaltung der Präsentationen ihre Phantasie walten, was jeweils zu interessanten Überraschungen führt. Das Ergebnis ist von Jahr zu Jahr mehr als erstaunlich: auch wenn die Themen stets mehr oder weniger dieselben sind, fallen ihre Darbietungen doch immer sehr unterschiedlich  aus.

Als anderes Beispiel ein kleiner Animationsfilm, realisiert durch dieSchüler der Primarstufe in Belfaux für die WSW 2017.

Folgende Schulen nahmen am "Payerne Space Day" teil:

2007 : école primaire de Morens, classes de 4, 5 et 6e année
2008 : cercle scolaire de Payerne - Grandcour
2009 : cercle scoliare de Cugy
2010 : établissement secondaire de Payerne et environs
2011 : école primaire de Cormanon, Villars-sur-Glâne, classes 3p et 5P
2012 : collège des Pressoirs Lonay, classes 4, 5 et 6P
2013 : établissement primaire et secondaire Montreux-Ouest-Clarens
2014 : Delley-Portalban, 2e classe primaire
2015 : établissement primaire et secondaire d'Avenches et environs, classes 11 VG/1, VG/3 et D2
2016 : cercle scolaire Fétigny - Ménières
2017 : cercle scolaire de Belfaux
2018 : établissement primaire et secondaire de Genolier et environs

Wen die Ausbreitungsbedingungen auf den kurzen Wellen es erlauben, haben die Kinder auch die Möglichkeit den Amateurfunk während Ihren Tätigkeiten im Museum Clin d'Ailes zu entdecken. Mit freundlicher Genehmigung des BAKOM dürfen sie das Mikfrofon ergreifen und mit einem französisch sprechenden Amateurfunker sprechen. Meistens stellt sich unser Freund Jacky, 3B8CF, von Mauritius als Gesprächspartner für das QSO (Funkverbindung) zur Verfügung und beantwortet gerne die Fragen der Schüler.  


HB9BOU, HB9SLO und der Schweizer Astronaut Claude Nicollier, HB9CN, sind bereit für das QSO

Überzeugen Sie sich selbst, was diese Kinder in der Lage sind zu  präsentieren. Jedes Mal erteilen sie ihren Eltern und den des  Museumsbesuchern eine interessante Lektion - im wahrsten Sinne des  Wortes.

HAM Radio :
Amateur Radio is „Communications Superpower".
The Radio Amateurs are the eyes and the ears of the
world in time when all other information channels are silent.

(Kristalina Georgieva, EU-Commissioner)
© 2011 / 2018 by HB4FR
Logo HB4FR we provide Space for Kids
Retourner au contenu